Willkommen zurück!

Loggen Sie sich ein! Wir wünschen viel Spaß an unserem Angebot


Sie sind noch nicht registriert? Worauf warten Sie noch? Die Registrierung ist für Sie kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Erhalten Sie vollen Zugriff auf unser gesamtes Angebot und werden Sie Teil unserer Community!

Jetzt registrieren

Sachbuch Rubriken

Autos & Historische Fahrzeuge

Autos & Historische Fahrzeuge

Ratgeber

Ratgeber

Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte

Militaria

Militaria

Badische Lokalgeschichte

Badische Lokalgeschichte

Bücher

Endlich wieder gut schlafen: Die besten Techniken und Übungen gegen stressbedingte Schlaflosigkeit

Autor: Gudrun Klein | Verlag: Südwest Verlag |ISBN: 978-3-517-09545-5

Endlich wieder gut schlafen: Die besten Techniken und Übungen gegen stressbedingte Schlaflosigkeit

Jeder vierte Erwachsene ist von Schlafstörungen betroffen. Meist sind es leistungswillige, engagierte Menschen, die darunter leiden. Die Diplom-Psychologin Gudrun Klein sieht Schlafstörungen als Ausdruck einer Stressreaktion des Körpers an. Sie zeigt, dass eine Schlafstörung als Lösungsversuch der Seele in stark belastenden Lebenssituationen zu verstehen ist. Dieses Buch erklärt die körperlichen und seelischen Symptome von Stress und bietet praktischen Rat, wie Schlafstörungen aufgelöst werden können.

Rezensionen (1)

Ich möchte eine Rezension schreiben

Pia Schäfer

Pia Schäfer

Verfasst am: 06.09.2017 |

Endlich wieder gut schlafen

Gudrun Klein beschreibt auf über 200 Seiten, wie man gegen Schlaflosigkeit ankämpfen kann bzw. Lösungen findet, wieder besser schlafen zu können. Dazu beschreibt sie in 5 Kapiteln die besten Techniken. Beschreibt Ursachen von Schlafstörungen und bezieht dabei auch die einzelnen Lebensphasen vom Säuglingsalter bis zum Senioren mit ein.

Was ich an dem Buch sehr schätze, sind die vielen Anekdoten und Praxisbeispiele, an denen man erkennt, dass die Autorin keine Theoretikerin ist, sondern aus dem "Nähkästchen" plaudert. Das überzeugt und lockert das Buch an vielen stellen auf, weil man sich in die beschriebenen Situationen bzw. Personen einfühlen kann.

Neben Erklärungen, welche Funktion das Schlafen hat und welche Schlafstadien es gibt, vermittelt die Schlafexpertin in 4 Praxisteilen wertvolle Hilfestellungen, welche Techniken man anwenden kann, um wieder (besser) schlafen zu können.

Aus meiner Sicht ist das Buch sehr gut gelungen und bietet dem Leser viele Ansatzpunkte, um wieder gut schlafen zu können.

Lediglich das Thema Bewegung, das im Kapitel 4 angesprochen wird, kommt mir bei den Inhalten etwas zu kurz, da ich bei mir bemerkt habe, dass regelmäßige körperliche Anstrengung wesentlich dazu beiträgt, dass ich gut schlafen kann. Aber das ist nur eine Anmerkung, die in Bezug auf meine Person gerichtet ist und die guten Inhalte des Buches in keiner Weise in Frage stellt.