Willkommen zurück!

Loggen Sie sich ein! Wir wünschen viel Spaß an unserem Angebot


Sie sind noch nicht registriert? Worauf warten Sie noch? Die Registrierung ist für Sie kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Erhalten Sie vollen Zugriff auf unser gesamtes Angebot und werden Sie Teil unserer Community!

Jetzt registrieren

Sachbuch Rubriken

Autos & Historische Fahrzeuge

Autos & Historische Fahrzeuge

Ratgeber

Ratgeber

Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte

Militaria

Militaria

Badische Lokalgeschichte

Badische Lokalgeschichte

Bücher

Legion Condor Band 3: Berichte • Dokumente • Fotos • Fakten

Autor: Walter Waiss | Verlag: Helios |ISBN: 978-3-86933-179-9

Legion Condor Band 3: Berichte • Dokumente • Fotos • Fakten

Der nun vorliegende 3. Band aus der Serie ,,Legion Condor, Berichte - Dokumente - Fotos - Fakten" bringt die Flugbuchauswertung der Jahre 1938 und 1939 zum Abschluß. Dieses weltweit einmalige Projekt ist auch im ,,Guernica Peace Museum Foundation" im Baskenland sehr beachtet worden. Es ist immer nur ein kleines Zeitfenster, welches hier aus diesem unseligen Bürgerkrieg in Spanien dargestellt wird, aber zusammengesetzt ergibt jeder ,,Mosaikstein" ein Bild. Die Tabellen der Einsätze sind im tagtäglichen Ablauf - als 2. Teil der Dokumentation Band 2 - fortgeführt worden vom 01 .01 .1938 bis Kriegsende 1939. Damit hat die Flugbuchauswertung seinen Abschluß gefunden. Unterlegt wird dieses Buch wieder mit neuem, unveröffentlichtem Bildmaterial und Dokumenten. Zur besseren Übersicht sind auch Landkarten beigefügt, damit der Leser die Ereignisse nachvollziehen kann.

Rezensionen (2)

Ich möchte eine Rezension schreiben

Patrick Schlenz

Patrick Schlenz

Verfasst am: 29.08.2017 |

Legion Condor Band 3

Der Autor Walter Waiss hat auf über 220 Seiten Flugbücher von Piloten veröffentlicht, die bei der Legion Condor im Spanischen Bürgerkrieg mitgekämpft haben.

Dabei versucht der Autor die Eintragungen der Flugbücher in Zusammenhang mit den einzelnen Phasen des Bürgerkriegs zu stellen, was er anhand von Zitaten aus Berichten, Memoiren, Tagbucheinträgen und Familienchroniken, sowie dem Abdruck eindrucksvoller Fotos sehr gut löst. Der Autor hat sich auch die Mühe gemacht, Realien, wie Abzeichen, Plakate, Uniformteile im Original abzubilden und hat auch zahlreiche Fotos von "Spanienkämpfern" von Sammlern zur Verfügung gestellt bekommen, die beispielsweise Soldaten mit dem von Deutschland verliehenen Spanienkreuz zeigen.

Das Werk ist für militärische interessierte Leser, Militärhistoriker und Sammler interessant, weil man auf Basis der Flugbücher militärische Vorgänge besser einordnen oder rekonstruieren kann. Darin liegt die eigentliche Leistung des Autors, der seit Jahren akribisch Flugbücher sammelt und archiviert. In vielen Sammlungen "schlummern" unzählige Flugbücher und Unterlagen, die jedoch wahrscheinlich nie aufgearbeitet einem interessierten Leserkreis zur Verfügung gestellt werden, um weitere Nachforschungen zu ermöglichen.

Das Buch ist in einem sehr angenehmen DIN A4 Format auf etwas dickerem Papier gedruckt, was der Haptik sehr zu gute kommt.

Ich bin schon heute darauf gespannt, was mich im 4., bereits angekündigten Band erwarten wird.
Heinz Urschall

Heinz Urschall

Verfasst am: 29.08.2017 |

Legion Condor Bd. 3

Ich finde das Buch klasse. Als Luftwaffensammler hilft es mir, um Ereignisse nachvollziehen zu können und ggf. auch Sammlungsstücke (Soldbücher, Urkunden, etc. ) besser einordnen zu können und ggf. sogar deren Echtheit zu überprüfen.

Herzlichen Dank dem Autor!