Willkommen zurück!

Loggen Sie sich ein! Wir wünschen viel Spaß an unserem Angebot


Sie sind noch nicht registriert? Worauf warten Sie noch? Die Registrierung ist für Sie kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Erhalten Sie vollen Zugriff auf unser gesamtes Angebot und werden Sie Teil unserer Community!

Jetzt registrieren

Sachbuch Rubriken

Autos & Historische Fahrzeuge

Autos & Historische Fahrzeuge

Ratgeber

Ratgeber

Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte

Militaria

Militaria

Badische Lokalgeschichte

Badische Lokalgeschichte

Bücher

Offiziershochschule "Rosa Luxemburg": Kaderschmiede der DDR-Grenztruppen

Autor: Peter Joachim Lapp | Verlag: Helios |ISBN: 978-3-86933-113-3

Offiziershochschule

Seit dem Untergang der DDR haben höhere und hohe Offiziere der Nationalen Volksarmee über die Offiziershochschulen ihrer Teilstreitkräfte mehrere Publikationen vorgelegt. Eine Veröffentlichung über die Offiziershochschule der DDR-Grenztruppen fehlt bis heute. Es liegt daher nahe, ein Vierteljahrhundert nach dem Mauer- und Grenzfall eine Arbeit über diese vorzulegen. Diese Schrift erhebt keinen wissenschaftlichen Anspruch, sondern will aus der kritischen, subjektiven Sicht eines Westdeutschen „mit Osterfahrung“ die Ausbildung und Erziehung „sozialistischer Grenzoffiziere“ an der Offiziershochschule (OHS) in Plauen und Suhl aufzeigen und bewerten. Dazu wurden Dokumente und Unterlagen des Bundesarchivs (Abteilung Militärarchiv) und der Stasi-Unterlagenbehörde sowie Veröffentlichungen der DDR-Grenztruppen (einschließlich der Schriftenreihe der OHS) ausgewertet. Außerdem konnte auf Arbeiten und Erlebnisberichte ehemaliger Offiziersschüler und früherer Lehrkräfte, darunter auf eine längere, bislang unveröffentlichte Studie eines Ex-Vizekommandeurs der OHS, zurückgegriffen werden.

Rezensionen (2)

Ich möchte eine Rezension schreiben

Karsten Koppold

Karsten Koppold

Verfasst am: 17.05.2017 |

Offiziershochschule "Rosa Luxemburg"

Das Buch zeigt anhand von Dokumentenauswertungen und Zeitzeugenberichten die Geschichte dieser Hochschule nach und ermöglicht es, sich einen Überblick über Aufgaben, Ziele und Historie dieser Einrichtung zu verschaffen. Das Werk ist gut gelungen, auch wenn der Autor selbst keinen Anspruch auf ein wissenschaftliches Werk legt.
Hans-Joachim Petermann

Hans-Joachim Petermann

Verfasst am: 11.02.2016 |

Offiziershochschule Rosa Luxemburg

Es ist interessant einen Einblick in die Erziehung der DDR-Grenz-Offiziere zu bekommen. Für mich ein sehr interessantes und lesenswertes Buch.