Willkommen zurück!

Loggen Sie sich ein! Wir wünschen viel Spaß an unserem Angebot


Sie sind noch nicht registriert? Worauf warten Sie noch? Die Registrierung ist für Sie kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Erhalten Sie vollen Zugriff auf unser gesamtes Angebot und werden Sie Teil unserer Community!

Jetzt registrieren

Sachbuch Rubriken

Autos & Historische Fahrzeuge

Autos & Historische Fahrzeuge

Ratgeber

Ratgeber

Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte

Militaria

Militaria

Badische Lokalgeschichte

Badische Lokalgeschichte

Bücher

Casablanca 1943: Das geheime Treffen, der Film und die Wende des Krieges

Autor: Norbert F. Pötzl | Verlag: Siedler Verlag |ISBN: 978-3-8275-0088-5

Casablanca 1943: Das geheime Treffen, der Film und die Wende des Krieges

1943 ist das Jahr, in dem Casablanca zum Mythos wird. Die weiße Stadt am Meer ist Zufluchtsort für die Verfolgten der Nazi-Diktatur, Namensgeberin für einen der erfolgreichsten Filme der Geschichte und Schauplatz einer Geheimkonferenz, die über den Ausgang des Zweiten Weltkriegs entscheiden wird. Norbert F. Pötzl verknüpft kunstvoll die dramatischen Kriegsereignisse mit der Entstehungsgeschichte des Hollywood-Klassikers und zeigt, wie sehr sich Fiktion und Realität gegenseitig beeinflusst haben.

Rezensionen (2)

Ich möchte eine Rezension schreiben

Patrick Schlenz

Patrick Schlenz

Verfasst am: 10.11.2017 |

Casablanca 1943

Das Buch von Nobert F. Pötzl geht einen ungewöhnlichen Weg, indem es eine politische Konferenz in Beziehung zu einem Film, dem Filmklassiker "Casablanca" stellt.

Interessant ist dabei, dass es dem Autor gelingt zu zeigen, wie sich die politische Realität und der Hollywood-Klassiker gegenseitig beeinflusst haben. Es gelingt dem Autor darüber hinaus, die beiden verschiedenen Handlungsstränge der Ereignisse, nämlich die der Konferenz und die der Entstehung des Films sinnvoll miteinander zu verknüpfen.

Die Konferenz zwischen Roosevelt und Churchill leitet die Wende im 2. Weltkrieg ein und ist gleichzeitig auch noch Nebenschauplatz eines französischen Führungskampfs, den de Gaulle für sich entscheiden kann.

Pötzl gelingt es, die Ereignisse spannend und interessant darzustellen und damit einen wichtigen Wendepunkt des 2. Weltkriegs zu beschreiben.

Ein gutes Werk, das ich uneingeschränkt empfehlen kann.
Michaela Huck

Michaela Huck

Verfasst am: 10.11.2017 |

Casablanca 1943

Ich habe mir das Buch nur gekauft, weil ich eine glühende Verehrerin des Films Casablanca bin und ich etwas über die geschichtlichen Hintergründe dieser Zeit wissen wollte. Obwohl es "nur" ein Sachbuch ist, habe ich es sehr gerne gelesen und fand die Verknüpfung zwischen Realpolitik und Filmwelt sehr inspirierend. Sehr gelungen!