Willkommen zurück!

Loggen Sie sich ein! Wir wünschen viel Spaß an unserem Angebot


Sie sind noch nicht registriert? Worauf warten Sie noch? Die Registrierung ist für Sie kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Erhalten Sie vollen Zugriff auf unser gesamtes Angebot und werden Sie Teil unserer Community!

Jetzt registrieren

Sachbuch Rubriken

Autos & Historische Fahrzeuge

Autos & Historische Fahrzeuge

Ratgeber

Ratgeber

Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte

Militaria

Militaria

Badische Lokalgeschichte

Badische Lokalgeschichte

Bücher

Das Scharfschützenabzeichen 1944/1945

Autor: Rolf Michaelis | Verlag: Dörfler Verlag GmbH |ISBN: 978-3-89555-989-1

Das Scharfschützenabzeichen 1944/1945

Im Zuge der ständig wachsenden materiellen und personell quantitativen Unterlegenheit der Deutschen Wehrmacht fiel den Einzelkämpfern eine immer größere Bedeutung zu. Wurden bereits während des Ersten Weltkrieges zahlreiche Scharfschützen eingesetzt, wuchs die Zahl dieser zum Ende des Zweiten Weltkrieges auf deutscher Seite enorm an. Um für diesen besonders prägnanten und gefährlichen Kampfeinsatz genügend Freiwillige zu erhalten, wurde 1944 ein spezielles Abzeichen für sie geschaffen: das Scharfschützenabzeichen. In diesem Buch werden nicht nur die Abzeichen und Verleihungsstatuten genau beschrieben, es wird auch auf die Ausbildung, die Bewaffnung und den Einsatz der Scharfschützen eingegangen.

Rezensionen (2)

Ich möchte eine Rezension schreiben

karsten Schnell

karsten Schnell

Verfasst am: 01.03.2016 |

Scharfschützenabzeichen

Das Buch ist ganz ordentlich und für den Einstieg in diese Thematik geeignet. Was mir etwas fehlt ist eine intensive Auseinandersetzung mit der Thematik Originale und Kopien und wie ich diese unterscheiden kann.
Heiner Decker

Heiner Decker

Verfasst am: 17.01.2016 |

Scharfschützenabzeichen

Scharfschützen waren bzw. sind in allen militärischen Konflikten gefürchtete Einzelgänger. Häufig werden auf "frischer Tat" ertappte reguläre Scharfschützen von den Gegnern entgegen des geltenden internationalen Rechts widerrechtlich erschossen, weil man diese so fürchtet und hasst. Das im 2. Weltkrieg geschaffene Abzeichen ist wohl eines der seltensten, das es gibt. In diesem Buch stellt der Autor, die verschiedenen Stufen dieses Stoffabzeichens anhand von Nachlässen, Fotos und Realien vor. Für den Sammler ein interessantes Buch.