Willkommen zurück!

Loggen Sie sich ein! Wir wünschen viel Spaß an unserem Angebot


Sie sind noch nicht registriert? Worauf warten Sie noch? Die Registrierung ist für Sie kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Erhalten Sie vollen Zugriff auf unser gesamtes Angebot und werden Sie Teil unserer Community!

Jetzt registrieren

Sachbuch Rubriken

Autos & Historische Fahrzeuge

Autos & Historische Fahrzeuge

Ratgeber

Ratgeber

Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte

Militaria

Militaria

Badische Lokalgeschichte

Badische Lokalgeschichte

Bücher

Die Militärelite des Dritten Reiches

Autor: Ronald Smelser | Verlag: Ullstein Tb |ISBN: 3-548-33220-x

Die Militärelite des Dritten Reiches

Wer waren die Männer, die den militärischen Apparat Hitler-Deutschlands aufbauten und ihn während des Krieges handhabten? 27 Historiker aus Deutschland, den USA und Großbritannien versuchen hierauf im vorliegenden Band eine Antwort zu geben. Auf höchstem fachlichen Niveau, gleichwohl auch für den interessierten Laien verständlich, geben die biographischen Skizzen kritisch Auskunft über die Elite der deutschen Wehrmacht, über Hitlers Generäle und Admiräle - von Dönitz bis Guderian, von Manstein bis Rommel.

Rezensionen (1)

Ich möchte eine Rezension schreiben

Harald Müller

Harald Müller

Verfasst am: 11.10.2015 |

Die Militärelite des 3. Reiches

Dieses Buch gibt einen guten Überblick über die Denkweisen hochrangiger Militärs auf den Weg in das 3. Reich und ihr Wirken in demselben. Das Denken dieser Offizierskaste kann heute kaum noch nachvollzogen werden, gerade deshalb ist das Buch so wichtig, um zu verstehen, warum das Militär im 3. Reich bis zum bitteren Ende mitmachte. Interessant sind in diesem Buch aber auch die Biographien der Offiziere, die im aktiven oder passiven Wiederstand zum Regime standen.