Willkommen zurück!

Loggen Sie sich ein! Wir wünschen viel Spaß an unserem Angebot


Sie sind noch nicht registriert? Worauf warten Sie noch? Die Registrierung ist für Sie kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Erhalten Sie vollen Zugriff auf unser gesamtes Angebot und werden Sie Teil unserer Community!

Jetzt registrieren

Sachbuch Rubriken

Autos & Historische Fahrzeuge

Autos & Historische Fahrzeuge

Ratgeber

Ratgeber

Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte

Militaria

Militaria

Badische Lokalgeschichte

Badische Lokalgeschichte

Bücher

Die Oetkers

Autor: Rüdiger Jungbluth | Verlag: Verlagsgruppe Lübbe GmbH & co. KG |ISBN: 978-3-404-61594-0

Die Oetkers

98 Prozent aller Deutschen kennen den Namen Oetker: Die Familie aus der westfälischen Provinz ist die bekannteste deutsche Industriellendynastie. Am Anfang der Erfolgsgeschichte standen Backpulver und Süßspeisen. Doch die Oetkers sind längst mehr als die Puddingkönige: Im Laufe eines Jahrhunderts haben sie sich ein Wirtschaftsimperium mit Hunderten von Firmen aufgebaut und rühren kräftig in der Politik mit. Die Schattenseite ihres Reichtums und ihrer Bekanntheit erfuhr die Familie bei der Entführung Richard Oetkers 1976. Rüdiger Jungbluth schildert erstmals die beispiellose Erfolgsgeschichte der Oetkers über fünf Generationen.

Rezensionen (1)

Ich möchte eine Rezension schreiben

Bert Klostermann

Bert Klostermann

Verfasst am: 24.09.2015 |

Super Buch

Das Buch über die Dynastie Oetker beschreibt den Aufstieg der Unternehmerfamilie aus bescheidenen Anfängen und verschiedenen Stämmen bis in die Gegenwart. Recht umfangreich wird die Rolle der Familie im 3. Reich beschrieben. Auch die Entführungsgeschichte des Oetkersohns ist sehr detailliert dargestellt. Man erhält einige Einblicke in die sonst abgeschottete Welt dieser erfolgreichen Unternehmer. Das Buch hat mich sehr fasziniert und ich habe es gerne gelesen.