Willkommen zurück!

Loggen Sie sich ein! Wir wünschen viel Spaß an unserem Angebot


Sie sind noch nicht registriert? Worauf warten Sie noch? Die Registrierung ist für Sie kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Erhalten Sie vollen Zugriff auf unser gesamtes Angebot und werden Sie Teil unserer Community!

Jetzt registrieren

Sachbuch Rubriken

Autos & Historische Fahrzeuge

Autos & Historische Fahrzeuge

Ratgeber

Ratgeber

Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte

Militaria

Militaria

Badische Lokalgeschichte

Badische Lokalgeschichte

Bücher

Helmut Kohl

Autor: Hans-Joachim Noack & Wolfram Bickerich | Verlag: Rowohlt Verlag GmbH |ISBN: 978-3-87134-657-6

Helmut Kohl

Vollblutpolitiker, Machtmensch, Einheitskanzler: die große Biographie zum 80. Geburtstag Kaum ein Politiker der jüngsten deutschen Geschichte hat so polarisiert – und kaum einer wurde so unterschätzt wie Helmut Kohl. Die langjährigen «Spiegel»-Politikchefs Hans-Joachim Noack und Wolfram Bickerich, die Kohls Karriere seit vierzig Jahren zum Teil aus nächster Nähe verfolgt haben, zeichnen das Porträt dieses Ausnahmepolitikers, der wie kein Zweiter das Land geprägt hat. Ein glänzend geschriebenes Lebenspanorama – und zugleich eine packende Zeitreise durch acht Jahrzehnte deutscher Geschichte.

Rezensionen (1)

Ich möchte eine Rezension schreiben

Karsten Hummel

Karsten Hummel

Verfasst am: 24.09.2015 |

Sehr spannende Ausführung seiner Karriere

Der Machtmensch Helmut Kohl gehört zu den Politikern, die die politische Bühne Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg am meisten geprägt haben. Sehr spannend fand ich die Ausführungen, wie als Jungpolitiker begann und die „Alten Herren“ der CDU ins Abseits stellte und sich als jüngster Ministerpräsident eines Bundeslandes erfolgreich profilierte. Die weitere Beschreibung auf dem Weg zum Bundeskanzler und Wegbereiter der Einigung Deutschlands ist sachlich und prägnant dargestellt. Wenn man dann noch die die Biographie über seine Frau Hannelore gelesen hat, wird ein wichtiges Kapitel bundesdeutscher Nachkriegspolitik verständlich. Das Buch ist einfach gut, auch wenn ich mir persönlich etwas mehr Inhalt bzgl. der Kohl-Söhne gewünscht hätte.