Willkommen zurück!

Loggen Sie sich ein! Wir wünschen viel Spaß an unserem Angebot


Sie sind noch nicht registriert? Worauf warten Sie noch? Die Registrierung ist für Sie kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Erhalten Sie vollen Zugriff auf unser gesamtes Angebot und werden Sie Teil unserer Community!

Jetzt registrieren

Sachbuch Rubriken

Autos & Historische Fahrzeuge

Autos & Historische Fahrzeuge

Ratgeber

Ratgeber

Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte

Militaria

Militaria

Badische Lokalgeschichte

Badische Lokalgeschichte

Bücher

Power: Die 48 Gesetze der Macht

Autor: Robert Greene | Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag |ISBN: 3-423-36248-0

Power: Die 48 Gesetze der Macht

Ein Buch, das für alle Menschen von Interesse ist, die sich mit dem Spiel der Macht beschäftigen und dieses auch durchschauen möchten. Ob Inder Politik, im Beruf oder in der Liebe: Power ist die Kunst, souverän mit den Verführungen und Gefahren der Macht zu jonglieren.

Rezensionen (1)

Ich möchte eine Rezension schreiben

Christoph Maurer

Christoph Maurer

Verfasst am: 12.01.2016 |

Die 48 Gesetze der Macht

Der Autor dieses Buches versucht anhand konkreter Beispiele zu vermitteln, wie man Macht erlangt, ausübt und auch behält. Dabei gibt er offen zu, dass man seine eigenen Skrupel sowie seine Ehrlichkeit aufgeben muss, um bestimmte (Macht-)Ziele zu erreichen. So ist da Buch für mich auf der einen Seite eine Anleitung, wie man Macht erlangt auf der anderen Seite eine Anleitung, wie ich mich davor schützen kann, dass andere Macht über mich erlangen. Gerade dieser bipolare Gedanke hat das Buch für mich lesenswert und spannend gemacht.