Willkommen zurück!

Loggen Sie sich ein! Wir wünschen viel Spaß an unserem Angebot


Sie sind noch nicht registriert? Worauf warten Sie noch? Die Registrierung ist für Sie kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Erhalten Sie vollen Zugriff auf unser gesamtes Angebot und werden Sie Teil unserer Community!

Jetzt registrieren

Sachbuch Rubriken

Autos & Historische Fahrzeuge

Autos & Historische Fahrzeuge

Ratgeber

Ratgeber

Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte

Militaria

Militaria & Sammeln

Badische Lokalgeschichte

Badische Lokalgeschichte

Bücher

Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert 1700 - 1806Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert - 1700 – 1806 - Gerhard Schön -

Autor: Schön, Gerhard | Verlag: Battenberg |ISBN: 978-3-86646-133-8

Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert 1700 - 1806Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert - 1700 – 1806 - Gerhard Schön -

Der vorliegende Katalog umfasst die Münzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz des 18. Jahrhunderts

Der einzige Sammler-Katalog über diese Epoche!!!

Aus geldgeschichtlichen Gründen wurden Nachbargebiete aufgenommen, wenn sie sich mit ihren Prägungen an deutsche Münzsorten anlehnten oder zeitweise mit einem Teilstaat des Reiches in Personalunion verbunden waren.

Die Münzen des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation von 1700 bis 1806, aus über 350 Einzelstaaten des Deutschen Reichs, den habsburgischen Ländern und der Schweiz, aus weltlichen und geistlichen Herrschaften, wurden komplett katalogisiert. Als Handbuch und Typenkatalog konzipiert, bietet das Werk durch seine klare Form der Beschreibung und möglichst vollständige Bebilderung mit 10.000 Münzen in Vorder- und Rückansicht und Originalgröße eine schnelle Übersicht über die Prägungen der einzelnen Gebiete und ihre aktuellen Marktpreise in Euro in drei Erhaltungsgraden.

Rezensionen (4)

Ich möchte eine Rezension schreiben

Klaus Armbruter

Klaus Armbruter

Verfasst am: 17.04.2020 |

Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert 1700 - 1806

Ohne Fachliteratur wäre man als Sammler aufgeschmissen. Vor kurzem habe ich eine mir unbekannte Münze auf Verdacht gekauft, die ich nur anhand dieses Katalogs einordnen konnte. Was will man als Sammler mehr...?
Gerd Kampusch

Gerd Kampusch

Verfasst am: 14.04.2020 |

Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert 1700 - 1806

Der Katalog hat mir schon oft geholfen, mir angebotene Fakes zu entlarven aber auch Münzen zu identifizieren, die ich bislang nicht kannte. Für mich als "Extrem-Sammler" eines der unverzichtbaren Werke im Bereich der Numismatik.
Hans-Peter Neumüller

Hans-Peter Neumüller

Verfasst am: 29.03.2020 |

Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert 1700 - 1806

Der Katalog ist noch wie vor das Standard-Werk und ich freue mich auf jede neue und überarbeitete Ausgabe, die mir beim Sammlen bereits unzählige Male geholfen hat.
Patrick Schlenz

Patrick Schlenz

Verfasst am: 27.03.2020 |

Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert 1700 - 1806

Der in der 5. Auflage vorliegende Katalog listet auf über 1.400 Seiten über 10.000 Münzen auf. Trotz dieses Umfangs hat es der Autor Gerhard Schön geschafft, die Münzen übersichtlich und kompakt zu präsentieren.

Nach jedem Abschnitt wird in einer bibliographischen Übersichten die dazugehörige weiterführende Literaturzu aufgelistet. Diese Bibliographie ermöglicht es dem Sammler, einfach und schnell auf weiterführende Werke zugreifen zu können.

Beeindruckend ist, dass der Autor sich insbesondere die mühevolle Arbeit gemacht hat, möglichst alle Münzen auch aus Gebieten zu katalogisieren, die nur partiell bzw. zeitweise zum Heiligen Römischen Reich Deutscher Nationen bzw. deren Monarchen oder Herrschern zugeordnet werden können. Hie finden Sie insbesondere viele Münzen aus Osteuropa. Aber gerade diese Sysiphusarbeit macht diesen Katalog so besonders wertvoll.

Ein Verzeichnis erklärt darüber hinaus die Bedeutung von Abkürzungen auf Münzen. Interessant ist auch eine Auflistung der verschiedenen Rechensystem, damit der geneigte Leser in der Lage ist ggf. Umrechnungen nachzuvollziehen, was insbesondere für Forscher von Interesse ist, die Rechnungslisten und Haushaltsbücher der vergangenen Jahrhunderte analysieren und nicht immer über das dafür norwendige numismatische Fachwissen verfügen.

Eine umfassen Literaturliste rundet das Werk perfekt ab.

Layout und Format konnten noch so gestaltet werden, dass die dadurch entstandene Kompaktheit es ermöglicht, den Katalog zu Messen, Tauschbörsen und Flohmärkte mitzunehmen. Dies ist ebenfalls ein Vorteil dieser Publikation.

Ich kan den Deutschen Münzkatalog 1700 - 1806 uneingeschränkt empfehlen.