Willkommen zurück!

Loggen Sie sich ein! Wir wünschen viel Spaß an unserem Angebot


Sie sind noch nicht registriert? Worauf warten Sie noch? Die Registrierung ist für Sie kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Erhalten Sie vollen Zugriff auf unser gesamtes Angebot und werden Sie Teil unserer Community!

Jetzt registrieren

Sachbuch Rubriken

Autos & Historische Fahrzeuge

Autos & Historische Fahrzeuge

Ratgeber

Ratgeber

Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte

Militaria

Militaria & Sammeln

Badische Lokalgeschichte

Badische Lokalgeschichte

Bücher

Die deutschen U-Boote Die komplette Geschichte˜Dieœ deutschen U-Boote - Die komplette Geschichte - Ulf Kaack -

Autor: Kaack, Ulf | Verlag: GeraMond Verlag |ISBN: 978-3-9645327-0-1

Die deutschen U-Boote Die komplette Geschichte˜Dieœ deutschen U-Boote - Die komplette Geschichte - Ulf Kaack -

Unterseeboote sind furchteinflößende und äußerst wirksame Waffensysteme. Dieses Buch stellt mit der Entwicklung der deutschen U-Boote von der Kaiserlichen Marine über die Kriegsmarine bis zur Deutschen Marine ein faszinierendes Kapitel maritimer Militärgeschichte dar. Über die reinen technischen Betrachtungen hinaus werden dem Leser außerdem historische Einsatzberichte und Erzählungen ausgewählter Zeitzeugen aus erster Hand geboten.

Ulf Kaack ist heute als Autor und Journalist tätig. Viele Jahre arbeitete er im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, außerdem als Redakteur bei einer auflagenstarken niedersächsischen Tageszeitung. Er ist heute Verfasser und Mitautor zahlreicher Bücher, häufig mit technischem Hintergrund.

Rezensionen (1)

Ich möchte eine Rezension schreiben

Patrick Schlenz

Patrick Schlenz

Verfasst am: 12.05.2020 |

Die deutschen U-Boote

Autor Ulf Kaack beschreibt in seinem Werk "Die deutschen U-Boote - Die komplette Geschichte" die Entwicklungsgeschichte der deutschen U-Bootflotte von der Kaiserzeit bis zur Bundesmarine.

Dabei stellt das Buch die Entwicklungen der Deutschen U-Boot-Flotte von der Kaiserzeit, über das 3. Reich bis zur Bundesmarine dar. Dabei beschreibt das Buch nicht nur die technischen Entwicklungsstufen sondern beschreibt auch zeitgeschichtliche Hintergründe und beschreibt Einsätze u.a. auch anhand von Zeitzeugenberichten.

In drei Hauptabschnitten und 40 Unterkapiteln beschreibt der Autor dann die einzelnen Epochen und die jeweils relevanten Ereignisse. Das Buch wurde von Autor Kaack ist mit einem sehr guten Spannungsbogen versehen, so dass geschichtliche Beschreibungen mit Bildern, technischen Tabellen und Einsatzberichten kombiniert. Die Bilder, die Plakate, technische Details, Werften, ja sogar Ölgemälde abbilden, bereichern das Buch sehr gut. Die vielen unterschiedlichen Abbildungen ermölgichen es dem Leser, tiefer in die Materie einzutauchen.

Der inhaltliche Mix überzeugt und man bekommt einen umfassenden Einblick in die Deutsche U-Boot-Geschichte. Nie wird es langweilig weiterzulesen und anhand des bereits erwähnten Spannungsbogens, gelang es mir Details besser in erinnerung zu behalten.

Format, Layout und insbesondere auch die gute Papierqualität vervollständigen den Lesespaß. Die Schrift, die leicht leserlich und in der Regel dreispaltig präsentiert wird passt gut.

Das Buch kann ich uneingeschränkt empfehlen und bewerte es mit sehr gut.