Willkommen zurück!

Loggen Sie sich ein! Wir wünschen viel Spaß an unserem Angebot


Sie sind noch nicht registriert? Worauf warten Sie noch? Die Registrierung ist für Sie kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Erhalten Sie vollen Zugriff auf unser gesamtes Angebot und werden Sie Teil unserer Community!

Jetzt registrieren

Sachbuch Rubriken

Autos & Historische Fahrzeuge

Autos & Historische Fahrzeuge

Ratgeber

Ratgeber

Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte

Militaria

Militaria

Badische Lokalgeschichte

Badische Lokalgeschichte

Bücher

Die Teilung Deutschlands Niederlage, Ost-West-Spaltung und Wiederaufbau 1945-49˜Dieœ Teilung Deutschlands - Niederlage, Ost-West-Spaltung und Wiederaufbau 1945 - 1949 - Matthias Uhl -

Autor: Uhl, Matthias | Verlag: Be.bra-Verl. |ISBN: 978-3-89809-411-5

Die Teilung Deutschlands Niederlage, Ost-West-Spaltung und Wiederaufbau 1945-49˜Dieœ Teilung Deutschlands - Niederlage, Ost-West-Spaltung und Wiederaufbau 1945 - 1949 - Matthias Uhl -

Matthias Uhl wirft einen Blick hinter die Kulissen des Nachkriegsalltags und beleuchtet den Auf bau der alliierten Militärverwaltungen in den vier Besatzungszonen sowie die Anfänge der politischen und wirtschaftlichen Neugestaltung. Im Fokus stehen die gegensätzlichen Entwicklungen in Ost und West, die schließlich zur Gründung zweier deutscher Staaten führten. Die Bände der Reihe Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert vermitteln verständlich, kompakt und anschaulich den neuesten Stand der historischen Forschung. Mit Abbildungen und Literaturempfehlungen.

Zum Autor Matthias Uhl:

Matthias Uhl, geboren 1970 in Nordhausen, studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Osteuropäische Geschichte in Halle und Moskau. Nach seiner Promotion im Jahr 2000 war er von 2001 bis 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Zeitgeschichte, seit Juli 2005 arbeitet er am Deutschen Historischen Institut Moskau. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte des Kalten Krieges und die sowjetische Militär- und Sicherheitspolitik.

Rezensionen (4)

Ich möchte eine Rezension schreiben

Gunter Schmidt

Gunter Schmidt

Verfasst am: 14.07.2019 |

Die Teilung Deutschlands

Auch ich gehöre zu den frühen Nachkriegsjahrgängen und es hat mich sehr interessiert, die Ereignisse, die ich miterlebt habe, in diesem Werk nochmals nachvollziehen zu können!
Patra Werner

Patra Werner

Verfasst am: 23.05.2019 |

Die Teilung Deutschlands

Für mich als ehemalige "DDR-Bürgerin", Jahrgang 1955 eine interessante Darstellung der gesamtdeutschen Ereignisse, die meinen Lebensweg über viele Jahre bestimmt haben.
Peter Michel

Peter Michel

Verfasst am: 08.01.2019 |

Die Teilung Deutschlands

Kompakt und gut strukturiert! So macht Lesen Spaß. Dem Verlag ist es im Rahmen seiner Reihe wieder gelungen ein interessantes Werk zu platzieren. Glückwunsch an den Autor!
Patrick Schlenz

Patrick Schlenz

Verfasst am: 07.11.2018 |

Die Teilung Deutschlands

Der be.bra Verlag hat mit diesem Buch der reihe "Deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts" eine kurze aber prägnante Darstellung der Ereignisse, die Teilung Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg betreffen, herausgebracht.

Dem Autor Matthias Uhl ist es gelungen, die wichtigsten Fakten auf über 208 Seiten leicht leserlich und verständlich darzustellen. Damit ist es nicht nur für Leser mit geschichtlichem Background sondern auch für Schüler und "Normalbürger" geeignet.

In 8 Kapiteln arbeitet der Autor die Ereignisse der Jahre 1945 - 1949 systematisch ab. Beginnend mit dem Kriegsende und den Alltagsproblemen der "Besiegten" über die Probleme mit den ehemaligen kriegsgefangenen und "Displaced People" über die politischen Gegebenheiten in der Ost- und der Westzone Deutschlands. Danach wird nachdem die Währungsreform und die Berlin-Blockade beschrieben werden die Entstehungsgeschichte der beiden deutschen Statten geschildert.

Ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen und bewerte es entsprechend gut! ein sehr gelungenes Werk!