Willkommen zurück!

Loggen Sie sich ein! Wir wünschen viel Spaß an unserem Angebot


Sie sind noch nicht registriert? Worauf warten Sie noch? Die Registrierung ist für Sie kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Erhalten Sie vollen Zugriff auf unser gesamtes Angebot und werden Sie Teil unserer Community!

Jetzt registrieren

Sachbuch Rubriken

Autos & Historische Fahrzeuge

Autos & Historische Fahrzeuge

Ratgeber

Ratgeber

Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte

Militaria

Militaria & Sammeln

Badische Lokalgeschichte

Badische Lokalgeschichte

Bücher

Luftkissenfahrzeuge Weltweit

Autor: Laumanns, Horst W. | Verlag: Motorbuch |ISBN: 978-3-613-04355-8

Luftkissenfahrzeuge Weltweit

Als Mischung aus Fluggerät, Landfahrzeug und Schiff schweben Luftkissenfahrzeuge kontaktlos über alle Untergründe hinweg und sind somit vielseitig einsetzbar. Die ersten tauglichen Entwürfe entstanden in den 1950er-Jahren für den Passagierbetrieb und bis heute sind sie weltweit im Gebrauch. Dabei reicht die Spanne von kleinen Einmann-Geräten bis hin zu den fast 600-Tonnen-Monstern der russischen Pomornik-Klasse. Auch die Sonderform der Ekranoplane (Bodeneffektfahrzeuge) wird umfassend beleuchtet: Ihre größten Vertreter waren bis zu 500 km/h schnelle und von mehreren Düsentriebwerken angetriebene Giganten.

Autoreninformationen:

Horst W. Laumanns arbeitet seit drei Jahrzehnten als technischer Übersetzer, Fachjournalist, Lektor, Historiker und widmet sich primär der zivilen und militärischen Luft- und Raumfahrt. Er verfasste wehr- und waffentechnische Studien sowie zahlreiche Publikationen zu historischen und zeitgenössischen Themen und ist beratend für Texteditionen und Special-Interest-Sammelwerke tätig.

Rezensionen (1)

Ich möchte eine Rezension schreiben

Patrick Schlenz

Patrick Schlenz

Verfasst am: 09.08.2021 |

Luftkissenfahrzeuge Weltweit

Autor Horst W. Laumanns beschreibt auf über 170 Seiten die Geschichte der Luftkissen- und Bodeneffektfahrzeuge.

Die Geschichte dieser besonderen Bottsgattung genitt in den 50iger-Jahren mit den ersten tauglichen Entwürfen. In der Folge beschreibt der Autor die verschiedenen Modelle und deren Einsatzgebiete. Von der zivilien bis hin zur militärischen Verwendung.

Ausgestattet mit vielen aussagekräftigen und qualitativ hochwertigen Bildern besticht dieses Buch und ermöglicht ein interessantes Leseerlebnis. Layout und die buchbinderische Verarbeitung sind hervorragend.

Ein Werk, dass eine ganz spezielle Schiffs- bzw. Bootsgattung beschreibt, die in der Literatur bislang eher vernachlässigt worden ist.